Über das Unternehmen

Die Gesellschaft Krakbau Spółka Akcyjna mit Sitz in Kraków, ul. Hamernia 50 ist die Rechtsnachfolgerin von Przedsiębiorstwo Handlowo-Produkcyjne „Krakbau” Sp. z o.o., im März 1990 gegründet. Sie ist ein Privatunternehmen mit 100% polnischem Kapital. Der Gründer der Gesellschaft ist Herr Jerzy Maria Kaliski, der seit 1990 als Geschäftsführer fungiert.

Herr Jerzy Maria Kaliski ist Absolvent der Technischen Universität in Kraków mit Schwerpunkt Stahlkonstruktionen und eines Doktorandenstudiums im Bereich Organisation und Management. Nach dem Hochschulabschluss arbeitete er in den Jahren 1969–1990 im Bauunternehmen Przedsiębiorstwo Budownictwa Przemysłowego „Chemobudowa-Kraków“, wo er in den Jahren 1980–1990 Generaldirektor war. In dieser Zeit gehörte „Chemobudowa-Kraków” zu den größten Bauunternehmen und beschäftigte 5 500 Mitarbeiter, davon 50% auf ausländischen Baustellen.

Krakbau S.A. ist seit 1990 in Polen, Dänemark, Spanien, Italien, Schweden, Frankreich und Deutschland tätig. Im Jahre 1992 wurde in Frankfurt/Main, Deutschland eine Niederlassung von Krakbau S.A. gegründet, im Jahre 2009 entstand eine Niederlassung in Toulouse, Frankreich (2012 geschlossen). Im Jahre 2016 nahm eine Niederlassung in Kopenhagen ihre Tätigkeit auf.

Die Firma verbindet umfangreiche Kompetenzen ihres Teams mit langen Traditionen des Unternehmens und wurde zum Spezialist auf den Gebieten des Hochbaus, Tunnelbaus, Wasser- und Brückenbaus, Industriegerüstbaus und Elektroarbeiten.

Im Jahre 2011 wurde die Gesellschaft mit der Auszeichnung „Adler des polnischen Business“ durch die Stiftung Lech-Walesa-Institut geehrt.

Die Gesellschaft ist Mitglied der Baukammer Galicyjska Izba Budownictwa und CICA Confederation of International Contractors’ Associations.

Zertifikate

Das Unternehmen hat folgende Zertifikate erhalten:

  • AQAP 2120:2009
  • ISO 9001:2015
  • SCC – Sicherheits Certifikat Contractoren
  • VRO